Stellar Phoenix Data Recovery für Mac 6

Stellar Phoenix Data Recovery für Mac 6

$91.08

Retten Sie gelöschte und beschädigte Daten auf dem Mac™

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet. | Bewertung hinzufügen

  • Rettet Dateien, Ordner, Bilder, Fotos, E-Mails, Musikdateien, Videos u.v.m.WINDOWS
  • Rettet Daten von internen & externen Festplatten, USB-Laufwerken, iPods und Speicherkarten
  • Leicht in der Bedienung: Datenrettung in 3 Schritten - Auswählen, Scannen, Wiederherstellen
  • inkl. Boot-CD für die Rettung auf einem nicht startfähigen Macintosh®-System
  • inkl.: iPod® Rettungsfunktion
  • NEU! Remotedatenwiederherstellung
  • NEU! Erweiterter RAID-Support
  • NEU! Wiederherstellung gelöschter E-Mails

Share
Beschreibung

Stellar Phoenix Data Recovery für Mac ist Ihre Rettung, wenn es um die Wiederherstellung von verloren gegangenen oder versehentlich gelöschten Daten geht.

Egal ob Archive, iPods, Festplatten, mobile Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder andere Datenträger - stellen Sie gelöschte oder verlorene Bilder, Dokumente, Audio- und Videodateien sowie E-Mails, PDFs, Programmdateien und vieles mehr mit einigen wenigen Klicks zuverlässig wieder her. Die Erstellung von Festplattenklonen sowie Images ermöglicht es Ihnen jederzeit ganze Datensicherungen vorzunehmen, auf welche Sie zu einem späteren Zeitpunkt zugreifen können, um Ihre Daten wiederherzustellen.

Durch die Verwendung von Dateiformat-Suchfiltern können Sie Ihre Suche spezifizieren und dank der Speicherfunktion ganze Scan-Ergebnisse speichern, um diese zu einem späteren Zeitpunkt weiterbearbeiten zu können. Die neue intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht Ihnen bei Ihrer Datenrettung eine einfache Bedienung und damit eine schnelle und zuverlässige Rettung Ihrer Daten - und das, ohne dass Sie über irgendwelche Erfahrungen in der Datenrettung verfügen müssen!

Mit Stellar Phoenix Data Recovery für Mac™ haben Sie eine zuverlässige Lösung, wenn es um die Wiederherstellung Ihrer verlorenen oder versehentlich gelöschten Daten geht! 

Die Datenrettung erfolgt in drei einfachen Schritten:

      1. Speichermedium auswählen 
          (z.B. Datei, Order, Laufwerk etc.)
      2. Daten-Speicher scannen
      3. Daten wiederherstellen

Stellar Phoenix Data Recovery für Mac™ verwendet dabei High-End-Scantechniken, um das gesamte Speichermedium methodisch zu scannen. Auf Basis des Daten-Scans werden die Dateien, die gerettet werden können, in einer Baumstruktur angezeigt. Nach der Vorschau auf die zu rettenden Daten können einzelne Ordner oder ganze Festplatten wiederhergestellt werden.

Mit Stellar Phoenix Data Recovery für Mac™ können die Dateisysteme HFS, HFS+, HFSX, HFS Wrapper und FAT gerettet werden.

Die Datenrettungssoftware für den Mac™ unterstützt auch die Erstellung von Festplattenklonen und Festplattenabbildern. Für nicht bootfähige Macintosh™-Systeme ist die Software auch als Boot-CD erhältlich.

Stellar Phoenix Data Recovery für Mac™ führt in folgenden Fällen von Datenverlust eine umfassende Rettung der Mac™-Dateien durch:

  • Unerwartete Formatierung oder Löschung der Festplatte

  • Beschädigung des Dateisystems

  • Beschädigung einer großen Anzahl von Dateien

  • Fehlfunktion des Betriebssystems

  • Virusbefall der internen oder externen Festplatte

  • Festplattenvolumes, die fehlen oder auf die nicht zugegriffen werden kann

  • Beschädigung der Partitionstabelle

  • Beschädigung der Katalogdatei

  • Beschädigung des Volume-Headers/Master Directory Blocks

I1


Mac-Datenrettung

Machen Sie das Löschen beliebiger Dateien, Ordner oder Dokumente rückgängig – sogar nach dem vollständigen Leeren des Papierkorbs mit der Tastenkombination "Cmd+Shift+Alt+Backspace". Stellar Phoenix Mac-Datenrettung stellt sämtliche aus dem Papierkorb entfernten Dateien effizient wieder her.

I2
Wiederherstellung gelöschter Dateien

Diese leistungsfähige Mac-Wiederherstellungssoftware bietet jetzt erweiterte Funktionen, mit denen sich alle in jüngster Zeit gelöschten Dateien wiederherstellen und in ihren Originalzustand zurückführen lassen. Über die Funktion "Rettung gelöschter Daten" können Sie verlorengegangene und gelöschte Dateien schnell und mit wenigen Klicken wiederherstellen!

I3
Rettung von optischen Datenträgern
Retten Sie Ihre Daten von beschädigten oder fehlerhaft gebrannten optischen Datenträgern (CD, DVD, HD-DVD, Blu-ray-Disk usw.). Stellar Mac-Datenrettung unterstützt die Wiederherstellung aus allen gängigen Dateisystemen optischer Datenträger, wie etwa ISO 9660, Joliet, UDF, HFS und RockRidge.

I4
Wiederherstellung gelöschter Volumes

Sämtliche gelöschten oder entfernten Mac-Volumes, die irgendwann einmal auf Ihrem System existiert haben, lassen sich bei Bedarf retten! Die Software ist auch als leistungsstarke Volume-Rettungssoftware verwendbar und kann alle verlorenen Volumes mitsamt der darin enthaltenen Daten wiederherstellen.

I5
Rettung von Fotos

Retten Sie verlorengegangene, gelöschte oder formatierte Fotos von beliebigen internen oder externen Mac-Festplatten, USB-Sticks, Digitalkameras, Speicherkarten, SD-Karten usw. Mit den verbesserten Funktionen dieser Mac-Datenrettungssoftware können Sie jetzt sogar die Rettung für bestimmte Dateitypen eingrenzen.

I6
iPod-Datenrettung

Retten Sie Ihre verlorenen oder gelöschten Musikdateien, Videos, Fotos, Podcasts usw. von sämtlichen Mac-basierten Speichermedien – selbst von Ihrem iPod. Mit Hilfe dieser leistungsstarken Mac-Software zur Dateiwiederherstellung können Sie von Ihrem iPod Classic oder Shuffle all Ihre wertvollen Daten ganz einfach zurückgewinnen!

I7
Vorschau beim Scannen

Die Mac-Datenrettungssoftware zeigt Ihnen während des Scans eine Vorschau aller wiederherstellbaren Fotos, Songs und Videodateien. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, können Sie Dateien außerdem in der Strukturansicht auswählen und für jede Datei eine individuelle Vorschau anzeigen lassen. Dies macht die Auswahl der zu rettenden Dateien zu einem Kinderspiel, falls Sie nicht alle Dateien retten möchten.

I8
Abbilderstellung

Es kann vorkommen, dass auf Ihrem Datenträger fehlerhafte Sektoren entstehen und sich dadurch das Risiko eines Ausfalls erhöht. In dieser Situation empfiehlt es sich, eine aktivierbare Abbilddatei Ihrer Mac-Festplatte, des betroffenen Volumes oder einer ausgewählten Region zu erstellen. Sollte es tatsächlich zu einem Ausfall kommen, haben Sie so ein vollständiges Backup zur Verfügung.

I9
Rettung fortsetzen

Mac-Datenrettung ermöglicht Ihnen die Wiederherstellung beschädigter oder gelöschter Daten aus einer vorher erstellten Abbilddatei. Sollte ein Speichermedium defekt sein oder ausfallen, stellt die Software die Option "Rettung fortsetzen" bereit, mit der sich die betroffenen Daten aus dem Abbild des Mediums oder zuvor gesicherten Scaninformationen zurückgewinnen lassen.

I10
Raw-Rettung

Die fortgeschrittene Funktion "Raw-Rettung" bietet die Möglichkeit, verlorene oder gelöschte Dateien über ihre Dateisignaturen wiederherzustellen. Es werden 122 verschiedene Dateitypen unterstützt.

I11
Start-DVD

Mac-Datenrettung bietet die Option zum Erstellen einer bootfähigen DVD. Im Falle eines Systemabsturzes, wenn der Computer nicht mehr von selbst startet, können Sie ihn von dieser Start-DVD hochfahren und auf Ihre Daten zugreifen.

I12
Einfache, intuitive Benutzerschnittstelle

Die bewährte Mac-Rettungssoftware bietet jetzt eine noch bedienerfreundlichere und besonders ansprechende grafische Benutzeroberfläche. Dank der detaillierten Anleitungen zu jedem Schritt der Datenrettung sind keinerlei technische Vorkenntnisse oder Unterstützung erforderlich!

Anwendungsfälle Zurück nach oben

Die Software lässt sich in zahlreichen Fällen von Datenverlust verwenden:

  • Unerwartete Formatierung oder Löschung der Festplatte
  • Beschädigung des Dateisystems
  • Beschädigung einer großen Anzahl von Dateien
  • Fehlfunktion des Betriebssystems
  • Virusbefall der internen oder externen Festplatte
  • Festplattenvolumes, die fehlen oder auf die nicht zugegriffen werden kann
  • Beschädigung der Partitionstabelle
  • Beschädigung der Katalogdatei
  • Beschädigung des Volume-Headers/Master Directory Blocks
Was ist neu? Zurück nach oben
  • NEU! Remotedatenwiederherstellung

    Greifen Sie über eine Remoteverbindung auf ein beliebiges System in der ganzen Welt zu und stellen Sie wichtige Daten wieder her.
  • NEU! Erweiterter RAID-Support

    Stellen Sie logisch gelöschte Dateien von RAID-0-, RAID-5- und RAID-6-Arrays ganz einfach wieder her.
  • NEU! Wiederherstellung gelöschter E-Mails

    Stellen Sie alle Ihre E-Mails wieder her, die unabsichtlich oder absichtlich gelöscht wurden, und speichern Sie sie als neue PST-Dateien.
  • NEU! Verbesserte Wiederherstellung gelöschter Dateien

    Gelöschte Dateien werden mithilfe von Journaleinträgen in NTFS wiederhergestellt.
Auszeichnungen Zurück nach oben

Stellar Awards

Versionen Vergleich Zurück nach oben
Vergleich der Versionen:

Data Recovery Mac


79, 99 €

Data Recovery Mac Platinum 

149,99 €

Funktionen
Rettet Daten in nur 2 Minuten     oui oui
Rettet Dateien, Ordner, Bilder, Fotos, Emails, Musikdateien, Videos uvm     oui oui
Unterstützt zahlreiche Speichermedien, Festplatten, USB-Sticks oder andere Datenträger oui oui
Unterstützt zahlreiche Dateisysteme HFS, HFS+, HFSX, HFS Wrapper und FAT oui oui
Einfach in 3 Schritten     oui oui
12 leistungsstarke Werkzeuge zum Retten von Daten, Beschleunigen, Säubern & Optimieren Ihres Macintosh - oui
Recovery-Tool zur Wiederherstellung gelöschter Daten (Stellar Shield) - oui
Reporting-Center: detaillierte Anzeige von System-Informationen (Zustand, Temperatur per S.M.A.R.T. Funktion) - oui
SpeedUp Mac zur Speicherplatzoptimierung Ihres Macs  - oui
Festplatten-Leistunganalyse zur Überwachung des Festplatten-Zustands (Drive Performance) oui
Festplatten-Defragmentierung für mehr Geschwindigkeit (Free Space Optimizer)  - oui
Festplatte säubern (Wipe) zum endgültigen Löschen von sensiblen Daten  - oui
Festplatte klonen zur ganzheitlichen Sicherung der Daten der gesamten Festplatten (Drive Clone)  - oui
Partitions-Manager zum Erstellen, Editieren und Löschen von Fesplatten-Partitionen  - oui
inklusive Performance-Check: Vergleich der Systemleistung mit anderen Systemen      - oui
Upgrade Version Zurück nach oben

Falls Sie bereits eine Version besitzen, können Sie die günstigere Upgrade-Version als Download-Version erwerben. Bitte halten Sie dazu die Lizenznummer der alten Version bereit, um das Upgrade installieren zu können. Sollten Sie diese nicht vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an kontakt@avanquest.de.

Zum Upgraden auf Stellar Phoenix Data Recovery für Mac - Home Edition - klicken Sie hier!

Zum Upgraden auf Stellar Phoenix Data Recovery für Mac - Platinum Edition  - klicken Sie hier!

„FAQs - Häufig gestellte Fragen“ Zurück nach oben

Meine Festplatte ist defekt! Kann ich Mac-Datenrettung trotzdem zur Rettung der Daten auf dieser Festplatte verwenden?

Antwort:

Ja, das Ausführen von Mac-Datenrettung stellt auch auf einer defekten Festplatte kein Sicherheitsrisiko für Ihre Daten dar. Es gibt allerdings zwei unterschiedliche Ausfall-Szenarien, in denen verschiedene Strategien erforderlich sind:

  • Ausfall eines sekundären Volumes
    Wenn ein Volume unzugänglich wird oder sich nicht mehr aktivieren lässt, kann Stellar Phoenix Mac-Datenrettung dieses Volume dennoch erkennen und anzeigen. Sie können es dann in der Software auswählen und scannen, um Ihre unzugänglichen Daten zu retten.

  • Ausfall des Boot-Volumes
    Wenn das System selbst unzugänglich wird und sich nicht mehr starten lässt, liegt der Defekt im Boot-Volume Ihres Mac. In diesem Fall hilft die in Stellar Phoenix Mac-Datenrettung enthaltene Start-DVD-Funktion. Erstellen Sie mit dieser Funktion eine bootfähige DVD, mit der sich ein nicht mehr startender Mac booten lässt. Starten Sie damit den defekten Mac. Mac-Datenrettung wird nun von der DVD ausgeführt, so dass Sie all Ihre Daten retten können.

Ich kann meine Dateien in der Dateiliste unter "Rettung gelöschter Dateien" nicht finden. Was soll ich tun?

Antwort:

Bitte überprüfen Sie, ob die Dateitypen, die Sie retten möchten, wirklich nicht in der Dateiliste enthalten sind. Falls Sie sie tatsächlicht nicht finden, senden Sie uns mindestens drei Beispieldateien jedes Typs an die Adresse kontakt@avanquest.de.

Meine Festplatte wird in der Anwendung nicht angezeigt. Wie kann ich nun meine Daten retten?

Antwort:

Stellar Phoenix Mac-Datenrettung erkennt alle Festplatten, die mit den Dateisystemen FAT, HFS und HFS+ formatiert sind. Darüber hinaus werden bei der Rettung von Fotos sowie der Raw-Rettung auch exFAT-Festplatten erkannt. Bitte überprüfen Sie, ob die Festplatte, die Sie scannen möchten, ein anderes Dateisystem hat, das von der Software nicht erkannt wird.

Falls Sie ein ungewohntes Klick- oder Schleifgeräusch hören, deutet dies auf einen physischen Defekt Ihrer Festplatte hin. In diesem Fall kann selbst eine leistungsfähige Datenrettungssoftware nicht weiterhelfen; hier ist das Hinzuziehen von Experten angeraten.

Bitte versuchen Sie auf keinen Fall, Daten von einer physisch beschädigten Festplatte selbst oder mit Hilfe eines unerfahrenen oder selbsternannten Technikers zu retten – dies kann den Schaden vergrößern und die Datenrettung im Labor erschweren oder im schlimmsten Fall unmöglich machen. Senden Sie uns statt dessen eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und einer genauen Beschreibung des Problems an die Adresse support@stellarinfo.com. Die Stellar-Datenrettungsexperten setzen sich dann mit Ihnen in Verbindung und informieren Sie über das genaue Vorgehen für die Rettung Ihrer Daten in unseren professionellen Labors.

Wie kann ich Daten von einem Mac über eine FireWire-Verbindung von einem anderen Mac aus retten?

Antwort:

Stellar Phoenix Mac-Datenrettung ermöglicht die Datenrettung von einem anderen Mac aus, der über ein FireWire-Kabel mit dem betroffenen Mac verbunden ist.

So stellen Sie die Verbindung her und retten Ihre Daten:

  • Schließen Sie das FireWire-Kabel an beiden Macs an.

  • Starten Sie nun den Mac neu, von dem Sie Daten retten möchten. Halten Sie während des Neustarts die T-Taste gedrückt.

Der Computer, auf dem sich die zu rettenden Daten befinden, wird nun als zusätzliches Laufwerk auf dem anderen Mac aktiviert. Darauf können Sie nun Stellar Phoenix Mac-Datenrettung ausführen, das neu aktivierte Laufwerk auswählen, es scannen und die gewünschten Datenrettungsoperationen durchführen.

Wie kann ich Daten von einem formatierten Volume retten?

Antwort:

Gehen Sie nach den folgenden Schritten vor, um Ihre Daten zu retten:

  • Führen Sie Stellar Phoenix Mac-Datenrettung aus.

  • Klicken Sie auf das Symbol "Rettung von formatierten Datenträgern".

  • Eine Liste aller logischen Volumes wird angezeigt. Wählen Sie dasjenige aus, von dem die Datenrettung erfolgen soll. Klicken Sie dann auf "Fortfahren".

Die Software scannt nun das ausgewählte Volume nach formatierten Daten und listet die wiederherstellbaren Daten in einer Baumstruktur auf. Markieren Sie diejenigen Dateien oder Ordner, die Sie retten möchten, und klicken Sie auf die Taste "Retten", um sie an einem beliebigen Ort zu sichern.

Wie kann ich Daten von einem Volume retten, auf dem sich fehlerhafte Sektoren befinden?

Antwort:

Fehlerhafte Sektoren sind Bereiche auf einer Festplatte, in denen die Magnetscheibenoberfläche physisch beschädigt ist und auf die daher nicht mehr zugegriffen werden kann. Wenn das System wiederholt versucht, dennoch von diesen Bereichen zu lesen, kann es zum Systemabsturz kommen. In einem solchen Szenario ist es unumgänglich, Ihre Daten zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu sichern. Mit Stellar Phoenix Mac-Datenrettung lassen sich Daten auch dann retten, wenn sich auf einer Festplatte bereits fehlerhafte Sektoren gebildet haben.

Gehen Sie nach den folgenden einfachen Schritten vor, um Ihre Daten von fehlerhaften Sektoren zu retten:

  • Verwenden Sie die Option "Abbilderstellung" von Stellar Phoenix Mac-Datenrettung, um eine exakte Kopie Ihrer Festplatte oder Ihres Volumes herzustellen.

  • Bei der Abbilderstellung wird das Volume bzw. die Festplatte Sektor für Sektor gelesen und reproduziert.

  • Dabei werden die fehlerhaften Sektoren übersprungen, so dass sie nicht in das Abbild übertragen werden.

  • Sobald das Abbild erstellt ist, können Sie die darin enthaltenen Daten mit Stellar Phoenix Mac-Datenrettung wiederherstellen.

Systemanforderungen Zurück nach oben
Version 6
Größe 614 Mb
Betriebssystem Mac OS X 10.4 Tiger, Mac OS X 10.5 Leopard, Mac OS X 10.3 Panther, Mac OS X 10.6 Snow Leopard, Mac OS X 10.7 Lion, Mac OS X 10.8 Mountain Lion
  • Mac OS X 10.6 Snow Leopard
  • Mac OS X 10.5 Leopard
  • Mac OS X 10.4 Tiger
  • Mac OS X 10.3.9 Panther

Mindestsystemanforderungen:

  • Prozessor: Intel/PowerPC (G4 oder neuer)
  • Betriebssystem: Mac OS X 10.6 / 10.5 / 10.4 / 10.3.9
  • Speicher: 256 MB
  • Festplatte: 40 MB freier Platz
  • CD/DVD-ROM Laufwerk 
 
 
 Avanquest - über 25 Jahre Software

Sofort-Lieferung für alle Download-Bestellungen - gratis & direkt auf den PC
Schnelle und zuverlässige Lieferung von Box-Bestellungen über DHL. Es gelten die üblichen Versandkosten.
Professionelle Kundenbetreuung mit 48h-Rückmelde-Garantie
Fünf Zahlungsarten - per Kreditkarte, PayPal, Lastschrift, Banküberweisung oder Telefon
Sicheres Zahlungssystem - geschützt durch HackerGuardian & SSL
Microsoft Gold Partner

 

country-icon